Betrieblich Altersvorsorge

Betrieblich Altersvorsorge

Für die bAV bestehen mehrere Durchführungswege, die je nach Anforderungen ihre Vorteile haben.
Einen Königsweg gibt es hierfür jedoch nicht.
Seit 2001 besteht von Arbeitnehmerseite aus ein Rechtsanspruch auf eine Form der bAV, dennoch bietet noch lange nicht jedes Unternehmen seinen Beschäftigten eine Möglichkeit der bAV an.
Gerade kleinen Unternehmen ist oft nicht klar, dass es auch kostenneutrale Lösungen für die bAV gibt.
Häufig enthalten Tarifverträge bestimmte Vorgaben, die es einzuhalten gilt.
Grundsätzlich wird zwischen Arbeitgeber finanzierten und Arbeitnehmer finanzierten (Entgeltumwandlung) Formen der bAV unterschieden.

Durchführungswege

  • Direktversicherung
  • Pensionszusage
  • Unterstützungskasse
  • Pensionskasse
  • Pensionsfonds